Home » Lösungen & Produkte » Mobile Device Management: Mit nur einer Software alle mobilen Endgeräte verwalten

Mobile Device Management: Mit nur einer Software alle mobilen Endgeräte verwalten

Partner:

Das Mobile Device Management System (MDM) von Relution macht das Verwalten von iOS und Android Geräten so einfach wie nie - verwalten und konfigurieren Sie alle mobilen Endgeräte unabhängig von deren Standort.

Die Zahl der  genutzten mobilen Endgeräte im Schulbetrieb, sowie die zur Verfügung gestellten Leihgeräte für Schüler steigt stetig an und mit Ihnen der Aufwand für das Gerätemanagement. Umso wichtiger ist es für Schulen ein zentrales Management zur Verwaltung aller mobilen Endgeräte zu haben, das einfach, zuverlässig und datenschutzkonform funktioniert.

Die Mobile Device Management Lösung lässt sich problemlos in die bestehende Schul-IT-Infrastruktur einfügen und unterstützt alle gängigen Schulserverlösungen und ist daher die optimale Lösung zur Vereinfachung der Administration und zur Entlastung der IT-Verantwortlichen.

Die Einsatzmöglichkeiten der MDM Plattform

Zentrale Administration aller mobilen Endgeräte

Mit dem MDM Portal haben Sie als Administrator zu jeder Zeit alle Geräte im Blick und können die Verwaltung und Konfiguration so steuern, dass nur ausgewählte Funktionen, Inhalte oder Apps bestimmten Geräten zur Verfügung stehen oder die Zugriffsrechte nur bestimmten Benutzergruppen zugeteilt sind.

Die Apps können dabei ganz ohne Apple oder Google Accounts installiert und verwaltet werden und es werden keinerlei Daten in der Cloud gespeichert. Die DSGVO-Konformität ist somit zu jeder Zeit gegeben.

Durch die zentrale Steuerung ist eine Fernwartung jederzeit möglich, ganz egal wo sich das Gerät befindet. So können Sie sicher sein, dass alle Geräte auf dem aktuellen Stand sind und zudem auftretende Probleme zeitnah beheben. Dies gilt sowohl für schulträgereigene, als auch BYOD Geräte.

Als Administrator haben Sie zudem die Möglichkeit die Einhaltung aller Sicherheits- und Compliance-Richtlinien der Geräte zu prüfen. Bei Verlust oder Diebstahl des Gerätes können Sie das Gerät sofort sperren und alle Daten darauf löschen.

 

Den Schulunterricht digital gestalten

Lehrer haben die Möglichkeit den Klassen zugehörige Profile zu erstellen – der Klasse werden so nur die relevanten Inhalte und Apps zur Verfügung gestellt.

Während des Unterrichts können so zielgerichtete Inhalte bereitgestellt werden. Die Tablets können von der Lehrkraft jedoch bei Bedarf auch zentral gesperrt werden.

Der verantwortungsbewusste und sinnvolle Einsatz von mobilen Endgeräten und unterrichtsfördernden Inhalten steht zu jeder Zeit im Mittelpunkt und fördert die Medienkompetenz der Schüler.

Die wichtigsten Features im Überblick

  • Abrufen von Gerätedetails, installierten Apps, Gerätestandort und mehr
  • Verteilung von Richtlinien und Restriktionen
  • Überwachung des Konformitätsstatus
  • Einschränkung der App-Nutzung im Unterricht
  • Zentrale Installation und Deinstallation von Apps
  • Einfache Konfiguration von sicheren Zugängen zu E-Mail, VPN, WiFi und mehr
  • App-Lizenzen zentral kaufen und zuweisen
  • Zentrales Updaten und Imaging der Geräte

Nehmen Sie an unserer großen Online-Fragerunde teil

Stellen Sie Ihre speziellen und individuellen Fragen in unserem Online „Questions & Answers“ am 21.10.2020 um 14:00 Uhr. Sie können sich hier bereits kostenlos für unsere Fragerunde anmelden:

Hier kostenlos anmelden

Stellen Sie bereits vorab Ihre Fragen

Stellen Sie uns vorab Ihre Fragen. So können wir im Live-Infocast noch gezielter auf Ihre Anliegen eingehen:





Infoserie zum Thema Digitalpakt / Corona-Krise

Ihr Ansprechpartner:
Patrick Wirkner
Jetzt Infos einholen:
Phone +49 (711) 89 66 59 114
Email Kontakt per Email