News

Laptops für 800.000 Lehrer

Veröffentlicht 22.09.2020
Autor Alexander Grimme
Die 800.000 Lehrkräfte in Deutschland sollen möglichst schnell mit Dienstlaptops ausgestattet werden. Für eine schnelle Lösung will der Bund die Kosten vorstrecken.

Noch sind Deutschland Schulen, Schüler und Lehrkräfte nicht optimal auf das digitale Home-Schooling vorbereitet. Das hat die Coronakrise gezeigt. Um den technischen Ausbau zu beschleunigen möchte der Bund auch im Bereich Dienstlaptops für die deutschen Lehrkräfte ein 500-Millionen-Euro-Programm bereitstellen und vorstrecken.

Bildungsgipfel will digitalen Ausbau beschleunigen

Beim Bildungsgipfel am Montagabend im Kanzleramt verkündeten Kanzlerin Angela Merkel und Bildungsministerin Anja Karliczek, dass Gelder aus dem Digitalpakt bis Ende des Jahres zur Verfügung stehen und auch ohne Vorlage von pädagogischen Konzepten gezahlt werden. Um die Anschaffung der dringend benötigten Geräte zu beschleunigen, sollen die 500 Millionen Euro zunächst vorgestreckt werden.

Wir beraten bei allen Fragen rund um Dienstlaptops für unsere Lehrkräfte

Wir sind Ihr direkter Ansprechpartner zu allen Fragen rund um den aktuellen Beschluss des Bildungsgipfels. Wir unterstützen Sie außerdem im Bereich Weiterbildung, Administration und Wartung der Dienstgeräte. Bei Informationsbedarf oder Fragen kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu:





Ihr Ansprechpartner:
Patrick Wirkner
Jetzt Infos einholen:
Phone +49 (711) 89 66 59 114
Email Kontakt per Email