News

Top-Speed: 100G-Netzwerk am HLRS

Veröffentlicht 24.10.2019
Autor Sebastian Schwab

Partner:

DOWNLOAD:

indasys vernetzt am HLRS Standorte für maximale Datenübertragungsanforderungen mit Extreme Networks

Redundanz und hohe Performance sind essentiell

Der Anspruch an die Hochverfügbarkeit und die Performance ist groß und wächst kontinuierlich. Infolgedessen wurde das HLRS von indasys 2018 mit leistungsstarken Verbindungen für das Internet sowie für den Anschluss seiner externen Partner und Kunden ausgerüstet, wir berichteten bereits (Case-Study HLRS Firewalling).

 

 

 

Auch im internen Netz müssen die Daten mit Höchstgeschwindigkeit transportiert werden. Dafür ist es uns gelungen, ein redundantes Konzept auf Basis der MLAG-Technologie zu erstellen und in Betrieb zu nehmen.

 

„Die Lösungen von Extreme Networks konnten alle unsere Anforderungen an höchste Leistungsstandards und Ausfallsicherheit erfüllen“.

Daniel H. Sugondo, Verantwortlicher für Netzwerke und Firewalls im HLRS

 

Lesen Sie hier die gesamte Case-Study.

 

 

Ihr Ansprechpartner:
Sebastian Schwab
Jetzt Infos einholen:
Phone +49 (711) 89 66 59 115
Email Kontakt per Email