Home » Kunden » Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

PARTNER:

Der Bereich Forschung und Lehre umfasst eine Vielzahl von Aufgabenbereichen auf die wir uns spezialisiert haben, wie z.B. HPC (High Performance Computing) oder BYOD (Bring Your Own Device).

An Hochschulen und Universitäten sind die Nutzungsanforderungen an die IT-Infrastruktur gestiegen. Dienste sollten ganzheitlich betrachtet werden. Nur eine durchstrukturiere IT schafft die Voraussetzung für den Erfolg an Universitäten und Hochschulen. Wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden Konzepte und Lösungen zur Prozessoptimierung.

HPC High Performance Computing

Universitäten, Hochschulen und andere Forschungseinrichtungen aller Disziplinen sind höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre verpflichtet. Deshalb benötigen sie eine moderne Ausstattung und eine herausragende Infrastruktur. Das gilt von den Bibliotheken bis zu den Laboren und Rechenzentren.

 

Immer mehr Forschungsdisziplinen setzen auf das High Performance Computing. Von der Voruntersuchung bis zu umfangreichen Analysen. Mit den integrierten und zertifizierten PRIMEFLEX für HPC-Infrastrukturen von Fujitsu erledigen Wissenschaftler selbst hoch komplexe wissenschaftliche Berechnungen effizienter und kommen schneller zu aussagekräftigen Ergebnissen.

 

Wir stellen Ihnen als HPC Partner Integrierte Cluster-Lösungen mit vordefinierten und optimierten Konfigurationen für spezifische Anwendungen in Forschung und Entwicklung bereit. Wir unterstützen Sie. Egal in welcher Disziplin Sie arbeiten: Biologie, Medizin, Pharmazie, Chemie, Automobilindustrie, Luftfahrt, Umwelt- und Geowissenschaft, Finanzen/Versicherungen, öffentliche Verwaltung, Meteorologie, Ausbildung/Bildung, Verteidigung, Energie, Astronomie, Fertigung/Produktion, Handel oder Logistik.

BYOD Bring You Own Device

Immer mehr Hochschulen und Universitäten setzten auf das BYOD Konzept. Studenten und Schüler bringen ihre eigenen Geräte, wie Laptops, Smartphones oder IPads mit und bekommen dann Zugang an das Schulneztwerk um von überall aus auf ihre Ressourcen zugreifen können. Nicht nur die IT-Abteilung, sondern auch die Verantwortlichen Verwaltungsmitarbeiter haben Anforderungen an die WANs und LANs der Universitäten und Hochschulen.

 

Die Anbindung eines privaten Endgeräts in das Schulnetztwerk stellt i.d.R. keine große Herausforderung dar. Es sind eher die sensiblen Daten, die Datenschutz- und Lizenzrechtlichen Aspekte, die hier eine große und wichtige Rolle spielen und gemeistert werden müssen.

 

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die diesen Anforderungen gerecht werden.

Ihr Ansprechpartner:
Victor Ferreira
Victor Ferreira
Jetzt Infos einholen:
Phone +49 (711) 89 66 59 144
Email Kontakt per Email